Red Wheaten Zuchtstätte

DSC 0209

Die Wurfkiste mit entsprechender Auslauf- und Spielfläche wird die gesamten acht Wochen einen großen Teil unseres Wohnzimmers "besetzen". Daher werden die Welpen ein Teil unserer Familie sein, rund um die Uhr von uns betreut (in den ersten Wochen schlagen wir unser "Nachtlager" dirket neben der Wurfkiste auf) und täglich mit den normalen Alltagssituationen und –geräuschen konfrontiert werden (Staubsauger, Abzugshaube, Spül- und Waschmaschine, Föhn, Töpfeklappern usw). Unser ganz spezielles Highlight ist der Indoor-Fertigrasenbereich, der den Kleinen schon sehr, sehr früh die Möglichkeit gibt, sich an die typische Pipiwiese zu gewöhnen. Unsere Erfahrungen (und Berichte der Welpeneltern) beim A-Wurf waren genial.

Der Außenbereich hält dann ca. ab der 4. Woche immer wieder neue Herausforderungen für sie parat – sei es Ballkiste, Buddelecke, Wippe, Tunnel etc., - ganz wichtig auch unterschiedliche Untergründe. Und nun sind auch Besucher jedes Alters herzlich willkommen.
Unmittelbar vor unserer Haustüre verleitet ein kleiner See geradezu dazu, die jungen Hunde in kleinen Gruppen (natürlich immer unter Anleitung von Mama Ashima) ans Wasser zu gewöhnen.
Natürlich werden auch Ausflüge und Autofahrten zum späteren Tagesprogramm gehören. Unser Ziel ist es, die besten Voraussetzungen für charakterfeste Ridgebacks, für wunderbare Familienhunde zu schaffen.
Die Welpen verlassen unser Haus natürlich geimpft, entwurmt, gechipt, tierärztlich untersucht und abgenommen (nach strengen VDH-Regeln) durch den Zuchtwart unseres Vereins.

BIG MAMA`s HOUSE